Erfolgreiche VLN 3 für rent2Drive-FAMILIA racing

 vln3 rent 1001Döttingen. Das dritte Saisonrennen zur Langstreckenmeisterschaft auf dem

 

Nürburgring verlief für rent2Drive-racing sehr erfreulich: Sieg in der Klasse SP6, Platz 3 und 4 in der Klasse VT2 sowie ein guter 7. Platz in der Klasse V4.

 

 

 

Den einzigen Wehmutstropfen musste das Team aus dem nahegelegenen Döttingen in der Klasse SP8 hinnehmen. Der Porsche GT3 Cup MR, mit Fahrer Dmitriy Lukovnikov (Monaco) am Steuer, musste das Rennen auf Position zwei liegend, mit technischem Defekt abstellen. Damit war für die beiden Mitfahrer Csaba Walter (Ungarn) und David Ackermann (Döttingen) das Rennen leider beendet.

 

 

Wesentlich erfolgreicher lief es dafür in der Klasse SP6. Stammfahrer Dirk Vleugels (Düsseldorf) wurde von Jörg Wiskirchen (Flamersheim) unterstützt. Nachdem man im Jahr 2018 bisher keine Zieleinkunft vermelden konnte, war der Sieg in der stark besetzten Klasse der verdiente Lohn!

 

 

 

Auch die Klasse VT2 konnte sich über einen Teilnehmerzuwachs freuen. Sieben Fahrzeuge starteten im Rennen - 6 davon waren Renault Megane RS. Auf einem ordentlichen vierten Platz landeten die Klassensieger des 24h-Rennens Axel Jahn (Heusweiler) und Lutz Wolzenburg (Bad Laapshe), die sich in der VLN das Cockpit mit Sergey Gorbunov (Russland) teilen. Einen Platz besser erreichte der italienische Megane mit dem Trio Stefano Croci, Graziano Grazzini und Aleardo Bertelli.

 

 

 

Für eine Überraschung sorgten Richard und Philipp Gresek (Königstein). Dass es für das Vater-Sohn-Gespann immer besser läuft, bewies schon der 12. Platz im morgendlichen Qualifying, in der mit über 20 Fahrzeugen besetzten Klasse. Der siebte Platz im Rennen war dann aber für alle Beteiligten eine überaus positive Überraschung und die Freude im Team entsprechend groß. Ziel ist es nun, diesen Trend fortzusetzen und sich kontinuierlich zu verbessern

 

 

 

In anderthalb Wochen findet auf dem Eifelkurs bereits das nächste VLN-Rennen statt. Hier ist rent2Drive-racing mit vier Fahrzeugen vertreten und freut sich schon jetzt auf ein schönes und unfallfreies Rennen.

vln3 rent 1002

 

vln3 rent 1003

 

vln3 rent 1004

 

vln3 rent 1005

 

vln3 rent 1001

 

Diesen Beitrag teilen

0