rent2Drive-racing startet mit Top-Platzierung in die Saison

rent_wroeder_vln1_1001_kEinen gelungenen Saisonstart konnte das rent2Drive-racing Team beim 1. Lauf zur Langstrecken Meisterschaft Nürburgring feiern. Nach einer 4-Stunden-Hatz auf dem BMW M3 durch die Grüne Hölle war Teamchef David Ackermann mit dem 2. Platz in der Klasse V6 und einem 43. Gesamtplatz mehr als zufrieden.

 Am Samstagmorgen startete die Trainingssitzung, in der jeder Fahrer seine Pflichtrunden drehte. David Ackermann konnte am Trainingsende den rent2Drive-BMW mit einer Zeit von 10:22.966 min. auf den siebten Startplatz in der Klasse V6 setzen, was bei 14 Startern in der drittstärksten Klasse der Langstrecken Meisterschaft Nürburgring ein akzeptables Ergebnis war.

Read more: rent2Drive-racing startet mit Top-Platzierung in die Saison

Podiumsplatz zum Saisonabschluss der VLN

vln_10_wroeder_1Zum letzten Lauf der Langstrecken Meisterschaft auf dem Nürburgring, dem legendären „Schinken-Rennen, gingen zwei BMW M3 des rent2Drive-racing-Team an den Start. Am Ende des Tages konnte dann ein 2. Platz in der Klasse V6 und einen 6. Platz in der Klasse V5 gefeiert werden.

Die Eifel zeigte sich im trockenem Herbstkleid, als um 9:00 Uhr die Ampel in der Boxengasse Grün zeigte und das Zeittraining startete. Bereits nach wenigen Minuten wurde dieses wegen eines Unfalls unterbrochen. Nach der Unterbrechung konnten dann alle Fahrer des rent2Drive-racing Teams ihre Runden abspulen.

Nach einer verlängerten Trainingssitzung beendete der M3 E46 mit einem dritten Startplatz in der V6 und der M3 E36 mit dem zwölften Startplatz in der V5 das Training. 

Read more: Podiumsplatz zum Saisonabschluss der VLN

… verdienter Sieg für rent2Drive-racing!

rent2_vln8_wroder600Lange hat das junge rent2Drive-racing Team auf den ersten Klassensieg gewartet.

Beim 8. Lauf zur Langstrecken Meisterschaft auf dem Nürburgring war es endlich soweit!

Nach einer 3 Stunden Hatz durch die grüne Hölle fuhr der orange BMW M3 E46 als bester in der Klasse V6 über die Ziellinie. Aber es wurde nicht nur der Klassensieg, sondern auch gleichzeitig der Sieg als bester Serienwagen in Europas größter Breitensportserie des Motorsports verzeichnet.

Am Samstag morgen startete das Zeittraining zum 42. ADAC Barbarossapreis auf noch nasser Fahrbahn. Mit zwei BMW's war das rent2Drive-racing Team angereist, um nach der großen Sommerpause endlich wieder Rennluft schnuppern zu können.

Read more: … verdienter Sieg für rent2Drive-racing!

Trotz Wetterkapriolen ein erfolgreiches Wochenende für rent2Drive-racing

wroeder_rent9_0002siteZwar konnte rent2Drive-racing nicht an den Erfolg des vergangen Lauf zur Langstrecken Meisterschaft Nürburgring anknüpfen, aber mit einem zweiten Platz in der Klasse V6 mit dem BMW E 46 und einem neunten Platz mit dem BMW E36 in der V5 war man nach dem vorzeitig abgebrochenen 34. DMV 250-Meilen-Rennen zufrieden. Nun fiebert man dem letzten Lauf zur Langstrecken Meisterschaft Nürburgring entgegen.

Read more: Trotz Wetterkapriolen ein erfolgreiches Wochenende für rent2Drive-racing

rent2Drive-racing: Das wäre der Sieg in der V6 gewesen…

rent2drive_vln7_4Am vergangenen Samstag hieß es für das rent2Drive-racing-Team den 6h-Langstreckenklassiker am Nürburgring zu bestreiten. Mit zwei BMW's wurde bereits Freitags angereist um die Boliden für das Saisonhighlight zu testen und Taxifahrten für den Partner KADE OIL waren zu absolvieren. Doch bereits in der ersten Runde kam es bei dem E46 zu einem Motorschaden. Das Team von Scheid Motorsport samt Mechaniker-Crew legte eine Nachtschicht ein und verpasste dem M3 einen neuen Motor. Da keine Zeit für die Leistungsmessung der Serienfahrzeuge blieb, startete der rent2Drive-E46 beim 7. VLN-Lauf in der wesentlich leistungsstärkeren Klasse SP6.

Read more: rent2Drive-racing: Das wäre der Sieg in der V6 gewesen…