rent2Drive-racing: Das wäre der Sieg in der V6 gewesen…

rent2drive_vln7_4Am vergangenen Samstag hieß es für das rent2Drive-racing-Team den 6h-Langstreckenklassiker am Nürburgring zu bestreiten. Mit zwei BMW's wurde bereits Freitags angereist um die Boliden für das Saisonhighlight zu testen und Taxifahrten für den Partner KADE OIL waren zu absolvieren. Doch bereits in der ersten Runde kam es bei dem E46 zu einem Motorschaden. Das Team von Scheid Motorsport samt Mechaniker-Crew legte eine Nachtschicht ein und verpasste dem M3 einen neuen Motor. Da keine Zeit für die Leistungsmessung der Serienfahrzeuge blieb, startete der rent2Drive-E46 beim 7. VLN-Lauf in der wesentlich leistungsstärkeren Klasse SP6.

Read more: rent2Drive-racing: Das wäre der Sieg in der V6 gewesen…

rent2Drive BMW mit 19 jährigem Talent am Start

vln6_wroeder_01-1Beim 6. Lauf zur Langstrecken Meisterschaft Nürburging sorgte VLN Neueinsteiger Christian Schmitz aus Herresbach mit einem siebten Platz für eine große Überraschung in der Klasse V5.
Die bisher beste Trainingsplatzierung in der Klasse V6 brachte leider kein Glück im Rennen.

Bei herrlichem Sommerwetter startete am Samstag pünktlich um 08:30 Uhr das Training zum 33. RCM Grenzlandrennen . Mit zwei BMW's war rent2Drive racing am Start. Der M3 E 46 in der Klasse V6 mit der Fahrerpaarung Vasily Gavrilov, Sergey Gorbunov und David Ackermann, der M3 E 36 in der Serienwagenklasse V5 mit den Fahrern Christian Schmitz, Thomas Kugelmann und David Ackermann.

Read more: rent2Drive BMW mit 19 jährigem Talent am Start

Höhen und Tiefen bei rent2Drive-racing

wroeder_rent_4_10Nach einem erfolgreichen 2. Platz beim 24h-Rennen in der Klasse V6, sollten beim 4. Lauf zur Deutschen Langstrecken Meisterschaft die beiden rent2Drive BMW's weiter auf der Erfolgsspur bleiben. Leider kam es anders und am Rennende stand nur ein 6. Platz in der Klasse V5 für den BMW M3 E36 zu buche.

Bereits Freitags bei den Einstellfahrten wurde der BMW M3 E46, der nach dem erfolgreichen 24h-Rennen von Partner Scheid Motorsport überarbeitet wurde, eingefahren und getestet. Ebenso stand der M3 E36 für Taxifahrten zur Verfügung.

Read more: Höhen und Tiefen bei rent2Drive-racing

Rent2Drive durch Rennabbruch von Platz zwei auf drei gerutscht!

vln05_wroeder_rent1kAm vergangenen Samstag fand am Nürburgring der 5. Lauf und wohl auch das heißeste Rennen des Jahres zur Langstrecken Meisterschaft Nürburgring statt. Mit von der Partie das rent2Drive-racing Team aus Döttingen, welches sich zum Ziel gesetzt hatte, endlich mal wieder einen Podiumsplatz in der Klasse V6 einzufahren.

Bereits am Freitag reiste das Team mit drei BMW M3 an, um diese bei den Prüf- und Einstellfahrten ausgiebig zu testen. Gleichzeitig nutzte man den Freitag um Taxifahrten durchzuführen. Diese standen dieses Mal ganz im Zeichen des Sponsors Kade-Oil, der in der kommenden Saison 2011, die neue Ölmarke „Pantere" auf den Markt bringen wird und diese im Vorfeld auf den rent2Drive BMW's präsentiert.

Read more: Rent2Drive durch Rennabbruch von Platz zwei auf drei gerutscht!

rent2Drive-racing erfolgreich bei der 24h-Hatz durch die Grüne Hölle

wroeder_24rent_001_klSamstag, 16.05.2010 um 15:00 Uhr - Startschuss zum Saisonhöhepunkt des Motorsports am Nürburgring!

Mit den Stammfahrern Mario Ketterer, Michael Heimrich, Bernd Jung und David Ackermann ging das rent2Drive-racing Team auch in diesem Jahr wieder beim24h-Rennen an den Start. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen - nach 1440 Minuten hieß es für den rent2Drive-BMW M3 Platz 2 in der Klasse V6 und inder Gesamtwertung Platz 63.

Read more: rent2Drive-racing erfolgreich bei der 24h-Hatz durch die Grüne Hölle